Im Projekt "FIGARO - Flexible, innovative und gesunde Arbeitszeiten bis zur Rente organisieren" werden mit Unternehmen Instrumente und Hilfsmittel entwickelt zur optimalen Arbeitsorganisation, Gestaltung von Arbeitsaufgaben, Arbeitszeit- und Schichtplangestaltung.

Das duale Studium verbindet Praxis mit der Lehre und schafft so betriebsnahe Vorbereitung auf das Berufsleben. 

Arbeitgeber, die sich für die MetallRente Pensionskasse entschieden haben, müssen keine Haftungsrisiken befürchten.

Im Auftrag von BDA, BDI, Gesamtmetall und der Initiative "MINT Zukunft schaffen" erstellt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln halbjährlich im Frühjahr und Herbst ein MINT-Reporting zu Angebot und Nachfrage auf dem MINT-Arbeitsmarkt sowie Kennzahlen zur MINT-Bildung.