Der Haustarifvertrag

Ein Haustarifvertrag kann die Arbeitsbedingungen im Unternehmen regeln und so einen praxisnahen und rechtlichen Rahmen schaffen. In wirtschaftlich schwierigen Situationen muss nur eine Verhandlung geführt werden - mit der zuständigen Gewerkschaft -, um Maßnahmen zur Gesundung des Unternehmens kollektiv umsetzen zu können. Wenn Sie dies wünschen, begleiten wir Sie bei der Verhandlung eines Haustarifvertrags.

Unsere Angebote für Mitglieder

Unsere Juristen, Ingenieure und Betriebswirtschaftler beraten die Mitglieder im Tarifrecht und in der Arbeitsorganisation, um passgenaue Lösungen für den Betrieb zu entwickeln.

Unser Team steht für unterschiedliche Kompetenzen, reichhaltiges Erfahrungswissen und Lösungen, die den neuesten Erkenntnissen der Arbeitswissenschaft entsprechen und allen rechtlichen Rahmenbedingungen genügen. Soweit Sie dies wünschen, beschreiten wir Ihnen gemeinsam den Verhandlungsweg zum Abschluss eines Haustarifvertrags oder unterstützen Sie, einen bereits bestehenden Haustarifvertrag zu optimieren.

Unsere Mitgliedsunternehmen können kostenlos:

  • unsere Expertise bei der Beurteilung konkreter Sachverhalte vor Ort nutzen, 
  • von unserem Best-Practice-Beispielen profitieren,
  • gemeinsam mit uns Umsetzungs- und Lösungsalternativen entwickeln und anwenden,
  • an unseren Informationsveranstaltungen und Arbeitskreisen teilnehmen,
  • unsere Erläuterungen, Hilfestellungen und Muster nutzen,
  • durch die Juristen vom AGV NORD in Einigungsstellen und Haustarifvertragsverhandlungen vertreten und begleitet werden.

Dr. Peter Schlaffke Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) Tel: +49 40 6378 - 4244
Email senden
Stephan Kallhoff Verbandsjurist Tel: +49 40 6378 - 4243
Email senden
Nina Braumann Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin) Tel: +49 40 6378 - 4245
Email senden
Janine Jutkuhn Verbandsjuristin Tel: +49 40 6378 - 4247
Email senden
Dr. Antje Redeker Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin) Tel: +49 421 276567 - 15
Email senden