Demografiemanagement: Zielführend zukunftsfähig

Mehr Demografiefestigkeit bedeutet: die Verfügbarkeit von Arbeitskräften sicherzustellen und die Arbeitsfähigkeit aller Mitarbeiter bis zum Renteneintrittsalter zu erhalten. Gleichzeitig müssen die Ziele zur Produktivität, Qualität und Innovationsstärke weiterhin erreicht werden,

Zusätzlich zu diesen innerbetrieblichen Herausforderungen führt der demografische Wandel zu einer wachsenden Individualisierung der Lebensentwürfe der Beschäftigten und damit zu unterschiedlichen Anforderungen und Bedürfnissen im Berufsleben. Dies macht eine Neuausrichtung des Personalmanagements auf eine Lebensphasenorientierung notwendig.

Den Königsweg gibt es dabei nicht. Da jedes Unternehmen seine individuelle Ausgangssituation und Mitarbeiterstruktur aufweist, ergibt sich ein unterschiedlicher Handlungsbedarf für die einzelnen Unternehmen. Deswegen ist es nicht ausreichend, isolierte Projekte durchzuführen oder einzelne Methoden zu nutzen. Vielmehr handelt es sich um einen langjährigen Prozess der Organisationsentwicklung oder „Change-Prozess“, der von der Unternehmensführung initiiert, aufeinander abgestimmt und dann aktiv top down begleitet werden muss.

 

Die AGV NORD Philosophie: Gemeinsam nachhaltig erfolgreich

Um bei dem fortschreitenden demografischen Wandel die Unternehmensziele zu erreichen,  müssen alle personalpolitischen Aktivitäten über die gesamte Wertschöpfungskette(einschließlich der Lieferanten und Kunden) betrachtet werden. Der nachhaltige Erfolg eines solchen Demografiemanagements setzt dann ein, wenn die Methoden und Instrumente im Einklang mit entsprechenden Führungsaufgaben stehen. Der Fokus der Unterstützung des AGV NORD liegt daher nicht auf einzelnen Methoden, sondern auf den Themen:

  • Nachwuchs- und Fachkräftesicherung
  • Erhalt der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit (Erhalt von Gesundheit, Qualifikation und Motivation während der Beschäftigungsdauer)
  • Gestaltung des Austritts aus dem Unternehmen (Übergang in den Ruhestand)

 

Der AGV NORD Weg: Unsere Angebote für Mitglieder

Von der Alterststrukturanalyse bis zur Evaluation bieten wir unseren Mitgliedsunternehmen vielschichtige Beratung. Unsere Demografie-Experten berücksichtigen gleichermaßen die Belange der Geschäftsführung und der operativen Führungsebenen wie die die individuelle Situation des Betriebes. Die Geschwindigkeit des Demografiemanagement-Prozesses richtet sich dabei primär nach der Lern- und Umsetzungsgeschwindigkeit der Akteure vor Ort.

Dazu gehört vor allem

  • die Sensibilisierung von Geschäftsführung, Bereichsleitung, Mitarbeitern und Betriebsräten für den Handlungsbedarf,
  • das Ableiten von konkreten Maßnahmen zur Umsetzung in einem unternehmensspezifischen Konzept,
  • die Konzipierung und Begleitung der Umsetzung durch die Verbandsingenieure des AGV NORD,
  • die Implementierung von Arbeitskreisen und Firmennetzwerken.

Der Weg zu mehr Demografiefestigkeit ist nicht mit einem 100-Meter-Sprint zu vergleichen, sondern mit einem Marathonlauf. Aus diesem Grund sind unsere Hilfen hierbei nicht auf Wochen oder Monate, sondern langfristig ausgelegt. Die Verbandsingenieure des AGV NORD bieten Unterstützung in Form von Impulsvorträgen oder Workshops bis zu Schulungskonzepten für alle Ebenen an – von der Geschäftsführung bis zu den Mitarbeitern. Außerdem stehen wir während des gesamten Prozesses jederzeit als Impulsgeber bzw. Prozessbegleiter zur Verfügung. Das Motto lautet: „Hilfe zur Selbsthilfe“.

 

Unsere Mitgliedunternehmen können kostenlos

  • an unseren Arbeitskreisen, Vortrags- und Informationsveranstaltungen teilnehmen,
  • unsere Expertise bei der Beurteilung bzw. Einschätzung konkreter Sachverhalte vor Ort nutzen,
  • unsere Experten als Diskussionspartner und Ideengeber heranziehen,
  • mit unseren Fachleuten Umsetzungsmöglichkeiten oder Lösungsalternativen suchen,
  • von uns bei der Methodenauswahl und z.B. in Projektlenkungsausschüssen unterstützt werden,
  • für bestimmte betriebliche Sachverhalte von uns externe Fachexperten, Arbeitskreise oder „best practise“ vermittelt bekommen
  • von uns Maßnahmen auf Wirksamkeit oder die betriebliche Umsetzung überprüfen lassen.